Weitere wichtige Informationen

Weitere wichtige Informationen für ein Praktikum mit weltwärts-Förderung
Vorpraktikum: Ein Praktikum in einem der sozialen Projekte wird im Allgemeinen als Vorpraktikum anerkannt, wenn dies vor Beginn einer Ausbildung zu einem sozialen Beruf gefordert ist.
Studium: Das Praktikum wird bei der Vergabe eines Studienplatzes durch die ZVS als Wartezeit angerechnet.
Versicherung: Für die Zeit des Praktikum bist du Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversichert.
Impfung: Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten der Impfungen. Ist dies nicht der Fall, trägt Kawaida e.V. die Kosten.
Dauer: Der Freiwilligendienst dauert 13 Monate und kann nur im Notfall abgebrochen werden. Eine von vornherein geplante kürzere Einsatzzeit ist nicht möglich.
Spenden: Von den Kosten eines Freiwilligendienstes werden 75% vom weltwärts-Programm übernommen. Die verbleibenden 25% (ca. 1900€) müssen von dir und Kawaida e.V. gemeinsam als Spenden eingeworben werden.
Halbwaisen- und Waisenrente: Es besteht für die Zeit eines weltwärts-Einsatzes kein Anspruch auf Halbwaisen- und Waisenrente.

Spenden für KAWAIDA

Wir freuen uns über jeden Beitrag!